Allgemeine Geschäftsbedingungen Anbieter

Anwendungsbereich

Betreiber des Angebotes auf angebote-easy.de ist die Firma radutec | Harold Raduschewski (nachfolgend: radutec). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden auf das Verhältnis zwischen der Firma radutec und den Händlern oder Dienstleistern (nachfolgend: Anbieter) die das Angebot von angebote-easy.de nutzen Anwendung.

Angebot

radutec übernimmt ausschließlich die Vermittlung des Kontaktes zwischen dem Kaufinteressenten und dem Anbieter. Von radutec wird weder das Zustandekommen des angefragten Vertragsschlusses über den Erwerb, Leasing oder Mietkauf bzw. die Veräußerung von Waren und/oder die Erbringung von Dienstleistungen, noch die erfolgreiche Vertragsdurchführung geschuldet. Die durch die Kontaktvermittlung ermöglichten Vertragsschlüsse erfolgen nur zwischen den jeweils beteiligten Kaufinteressenten und dem jeweiligen Anbieter. radutec ist hierbei in keinem Fall als Vertragspartner beteiligt und tritt auch nicht als Vertreter, Vermittler oder Erfüllungsgehilfe der Vertragsparteien in Erscheinung.

Das Einstellen der Anfrage in das Formular von angebote-easy.de stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Angeboten dar und ist noch keine bindende Vertragserklärung. Der Kaufinteressent trägt die alleinige Verantwortung dafür, dass die für die Erstellung eines Angebots erforderlichen Angaben zutreffend und vollständig eingegeben werden.

Registrierung

Die Registrierung als Anbieter bei angebote-easy.de ist für den Anbieter kostenlos.

Eine Verpflichtung zur Abnahme von Anfragen (Leads) durch den Anbieter besteht nicht.

Anfragen

Der Anbieter kann geeignete Anfragen (Leads) von Kaufinteressenten von radutec entgeltlich erwerben. Die Anfragen werden über das Onlinesystem von angebote-easy.de zur Verfügung gestellt. Für die erworbenen Anfragen besteht ausdrücklich keine Exklusivität. Die erworbenen Anfragen sind auch unabhängig davon zu vergüten, ob es tatsächlich zu einem Vertragsschluss kommt.

Wenn der Anbieter von radutec eine Anfrage erwirbt, meldet er sich innerhalb von 1-2 Werktagen beim Kaufinteressenten, um ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten. Die Anfragen dürfen vom Anbieter ausschließlich für die einmalige Erstellung eines Angebots genutzt werden. Eine weitere Speicherung oder Nutzung der Daten der Anfrage ist ausdrücklich untersagt.

radutec ist bemüht, offensichtlich nicht ernst gemeinte Anfragen zu verhindern und auszufiltern. radutec kann jedoch nicht überprüfen, ob hinter jeder Anfrage auch ein ernsthaftes Kaufinteresse steht. radutec räumt dem Anbieter ein Stornorecht für nachfolgende Stornierungsgründe ein.

a) Der Auftrag des Interessenten war zum Zeitpunkt des Erwerbs der Anfrage durch den Anbieter bereits vergeben. b) Die Anfrage des Kaufinteressenten enthält eine falsche Adressangabe und der Kaufinteressent ist nachweislich über keine der angegebenen Kontaktdaten erreichbar.

Bedingung für eine Stornierung ist, dass diese werktags innerhalb von 48 Stunden nach Erwerb der Anfrage bei angebote-easy.de per E-Mail erfolgt. Die Stornierungsgründe sind vom Anbieter nachzuweisen. Andere Stornierungsgründe oder eine verspätete Geltendmachung können nicht akzeptiert werden. Bei einer berechtigten Stornierung ist angebote-easy.de verpflichtet, eine neue Anfrage zur Verfügung zu stellen. Eine Rückerstattung der Kaufpreises erfolgt nicht. Eventuelle gesetzliche Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Rechnungen, Zahlungen, Preise

Die Rechnung wird mit der erworbenen Anfrage als PDF-Datei per E-Mail versendet. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb der nächsten 7 Tage ohne Abzug fällig. Alle genannten Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Haftung

radutec haftet gegenüber Unternehmern (§ 14 BGB) nur für den Fall, dass den gesetzlichen Vertretern, den leitenden Angestellten oder den sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Die Haftungssumme ist auf die Höhe des Kaufpreises für die Anfrage begrenzt.

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit von fremden Inhalten übernimmt radutec keinerlei Gewähr.

Datenschutz

Gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhebt, verarbeitet und nutzt radutec personenbezogene Kundendaten (Bestandsdaten), um Aufgaben, die sich aus dem Vertrag ergeben, erfüllen zu können. radutec speichert und übermittelt Verbindungsdaten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, soweit es für die erstellung von Angeboten erforderlich ist. Soweit sich radutec Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist radutec im Rahmen der relevanten Datenschutzbestimmungen berechtigt, die Bestandsdaten zu übermitteln, wenn dies für die Sicherstellung des Betriebes und der Abrechnung erforderlich ist und schützenswerte Interessen des Kunden nicht beeinträchtigt werden.

Schlussbestimmungen

Als Erfüllungsort und Gerichtsstand wird, soweit dies zulässig ist, der Firmensitz von radutec vereinbart. radutec ist berechtigt, seine sich aus dem Vertrag ergebenden Rechte und Pflichten auf einen Dritten zu übertragen.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Klausel wird durch eine Regelung ersetzt, die dieser bei wirtschaftlicher Betrachtung typischerweise am Nächsten kommt. Das Gleiche gilt für ausfüllungsbedürftige Lücken.

Stand 4/2014